CurTec schafft ein nachhaltiges Unternehmen

CurTec steht für dauerhafte Sicherheit und Nachhaltigkeit. Das erkennt man nicht nur an ihren hochwertigen Verpackungen, sondern auch am Ansatz zur sozialen Verantwortung des Unternehmens (CSR). Nachhaltigkeit bedeutet für CurTec alles zu tun, was in ihrer Macht steht, um eine bessere soziale, ökonomische und ökologische Zukunft zu schaffen und unaufhörlich nach Verbesserung zu streben.

Menschen sind die Zukunft

Trotz der stetig voranschreitenden Prozessautomatisierung bleiben Menschen der Schlüssel zum Erfolg. Nur mit ihrem Wissen, ihren Fähigkeiten und ihrem Enthusiasmus kann CurTec weiterhin Herausragendes schaffen. Deshalb investieren wir intensiv in Themen wie Vitalität und Entwicklung und setzen eine lebenszyklusorientierte Personalpolitik um, damit Mitarbeiter längerfristig beschäftigt werden können und sie CurTec als einen guten Arbeitgeber empfinden.

Persönliche Entwicklung bei CurTec

Achtsam mit Energie umgehen

Seit 2009 verfolgt CurTec eine Langzeitrichtlinie mit zahlreichen Maßnahmen zur Verringerung seines Energieverbrauchs und die Entlastung der Umwelt:

  • Alte Maschinen wurden durch neue, energieeffiziente Maschinen ersetzt
  • Maschinenteile, wie Zylinder, wurden isoliert
  • Installation von LED-Beleuchtung
  • Wechsel zu Induktionserwärmung
  • Trennung des Kühlwassersystems
  • Verringerung der Produktionsverschwendung um 35% und Verbesserung der Zykluszeiten
  • Grüne Energie

Darüber hinaus wird in 2019 ein Energiemonitoring-System installiert, das Berichte mit erhöhtem Energieverbrauch erstellt, so dass korrigierende und vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden können.

Neue energieeffiziente Kunststoffverarbeitungsmachinen bei CurTec

Abfallmanagement

Der Produktionsprozess von CurTec erzeugt verschiedene Arten von Abfällen: Kunststoffverarbeitungsabfälle, Produktabfälle, Verpackungsmaterialien von Rohmaterialien und Behälter mit verschlissenen Maschinenteilen. Alle Abfälle werden getrennt, wenn möglich wiederverwertet und von zertifizierten Entsorgungsunternehmen aufbereitet.

Wiederverwendung

Die Wiederverwendbarkeit von Kunststoff bietet nicht nur Anwendern, sondern auch Verarbeitern Vorteile. CurTec zerkleinert Produktionsabfälle und Ausschussprodukte und setzt den Kunststoff zur Wiederverwendung zurück oder verkauft ihn. Lieferanten von unter anderem Gummiringen und Metallklammern arbeiten mit einem Rückführsystem. Sie verwenden keine Einwegverpackungen mehr, sondern CurTec Kisten im Mehrwegverfahren.

Rohstoffe – Denkanstoß

CurTec bezieht Rohstoffe ausschließlich von zertifizierten Zulieferern, die Sicherheit bieten und unsere Unternehmensphilosophie in Bezug auf Nachhaltigkeit teilen. Zu den Zulieferern gehört Sabic: Kunststoffhersteller und einer der Initiatoren des Green Chemistry Campus wo Unternehmer, Regierungen und Wissensinstitute an der Erweiterung neuer, nachhaltiger Materialien und Chemikalien für die Verpackungsindustrie arbeiten.

Lesen Sie auch:

Warum Kunststoff nachhaltiger ist als erwartet
Wie biobasierte Verpackungen zum Nachhaltigkeitskonzept passen
Was macht CurTec Verpackungen nachhaltig

 

Close

More info I agree

Close
Close