Packo: Geändertes Design und neuer Grundstoff

In den Medien

Sponsoring & Unterstützung

Pharma

Spezialchemikalien

Schutzmaßnahmen für Gefahrgut

Qualitätsmanagement

Hygienemanagement

Nachhaltigkeit

Risikoreduktion

Lebensmittelechtheit

Produktneuheiten

Freizeit

Packo: Geändertes Design und neuer Grundstoff

Von Marc Martens
17-11-2015

CurTec hat den Packo Deckel etwas geändert, um die integrale Qualität der Verpackung zu verbessern. Wir haben als Grundstoff für alle Packo Container und Deckel HDPE gewählt, um den geänderten Lebensmittelgesetzgebungen zu entsprechen und die Kontinuität der Lieferungen weiterhin  versichern zu können.

Rohstoffänderung

Ab dem 1. Januar 2016 müssen alle Kunststoffverpackungsmaterialien neue, globale Migrationslimits erfüllen, die in der EU-Regulierung (10/2011/EC) für Lebensmittelkontaktmaterialien vorgegeben werden. CurTec will, dass alle seine Verpackungsprodukte dieser neuen Gesetzgebung über Lebensmittelkontaktmaterialien entsprechen. Eine Untersuchung hatte jedoch ergeben, dass wir dieses Ziel mit unseren Roh- und Farbstoffen nicht uneingeschränkt erreichen konnten.

Bis September wurden die meisten Packos aus einer einzigen PP-Marke hergestellt, für die wir keine Alternativen hatten. Um die Lieferkontinuität aufrechterhalten zu können, haben wir beschlossen, für alle Packo-Container und -Deckel in Zukunft HDPE als Rohstoff zu verwenden. Wir haben ausreichende alternative HDPEs mit hoher Lieferzuverlässigkeit zur Verfügung.

Konstruktionsänderung
In der Vergangenheit haben wir im Rahmen des Feedbacks von unseren Kunden erfahren, dass sich die Schraubdeckel in manchen Fällen nur schwer auf den Packo-Containern anbringen ließen. Ursache hierfür war die Lippe am Siegelstreifen für Originalitätssicherung, der an den Deckeln befestigt ist. Sie verformt sich gelegentlich während des Transports im Karton und biegt sich beim Anbringen an einem Container nach innen.


Alte Lippe                                                 Neue Lippe

Aus diesem Grund haben wir die Konstruktion des Deckels etwas geändert und die Lippe des Siegelstreifens für Originalitätssicherung nach oben gedreht, sodass sie sich nicht mehr umbiegen kann.

Alle Packos sind nun in der neuen Ausführung erhältlich. Für mehr Info


Kontaktieren Sie den Vertriebsinnendienst


Oder sehen Sie sich die Produkte an


Packo mit Schaubdeckel und Innendeckel


Packo mit Schraubdeckel mit integrierter Abdichtung


UV-beständiger Packo

Zurück zu den Nachrichten